tl_files/nextex/NEXTEX BLUMENBERGPLATZ ZUM ZWEITEN/2015/08_PEKA/vorschau/titel_pecka.jpg

 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

 

Download Flyer ECKE PECKA

 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

.

 

 Do · 27. August · 

19 - 22 Uhr


Hinter der Bar

Synästhetisch musikalische Unterwanderung des Erinnerungsraums mit der Sängerin Barbara Camenzind

.



Ecke PEKA; zufällige Bilderreise
Ein zufälliges Ereignis an der Ecke PEKA bestimmt die Ausgangslage für das erste gemeinsame Ausstellungsprojekt von Herbert Weber und Marco Jann.
Als sie unverhofft
eine alte Kommode in einem Haus in Ebnat-Kappel eine Holztreppe hochschultern,finden sie eine mit farbigen Flächen bedruckte Glasplatte.
Ausgehend von diesem Fund entwickeln die beiden Künstler unabhängig voneinander ihre Ideen
und Vorstellungen.
Alles mündet in der Inszenierung im Nextex, die uns fragend,
vielleicht auch irritierend auf eine faszinierende Bilderreise schickt.

 

tl_files/nextex/NEXTEX BLUMENBERGPLATZ ZUM ZWEITEN/2015/08_PEKA/vorschau/ecke_peka.jpg

Herbert Weber, "umblättern (für Plakat), 2015

www.herweber.ch

 

tl_files/nextex/NEXTEX BLUMENBERGPLATZ ZUM ZWEITEN/2015/08_PEKA/vorschau/Ecke_PECKA_Episode-01_MJ_klein.jpg

Marco Jann, REF#150801, 2015

www.marcojann.com

 

////////////////////////////////////////////////////


Do · 3. September ·

19 - 22 Uhr

Hinter der Bar mit Kunsthalle[n] Toggenburg


www.kunsthallen-toggenburg.ch


////////////////////////////////////////////////////


Sa · 5. September ·

19 - 1 Uhr

Museumsnacht


Soundperformance Zufallskomposition # 10 mit Michael Blättler

Der Performer Michael Blättler bestimmt über ein ritualisiertes Zufallsverfahren die zeitliche Abfolge der vorproduzierten Audiospuren und generiert so Mal für Mal ein neues Schwingungsgeflecht. Das Stück entwickelt sich seit 2010 an der Schnittstelle von digitaler Tonerzeugung und analoger Wiedergabe, zwischen verstiegener Systematik und inszeniertem Zufall, immer auf der Suche nach der universellen Kompositionsformel.

tl_files/nextex/NEXTEX BLUMENBERGPLATZ ZUM ZWEITEN/2015/08_PEKA/michael_blaettler/michael_blaettler_zufallskomposition.jpg

Michael Blättler, Zufallskomposition #10, 2015


Competition: Rette meine Besucherzahlen!
Nextex vs. Architekturforum

Vier Künstler und zwei Kunsträume treten gegen einander an. Deine Stimme zählt! Wer bekommt mehr Publikum? Wer hat mehr Erfolg? Das Nextex mit Herbert Weber, Marco Jann und Michael Blättler oder das Architektur Forum mit Lika Nüssli und Sounds of the Sirenes. Beide Orte buhlen mit extraordinärem Programm um die Gunst des Publikums! Den ganzen Abend werden die Stimmen gezählt. Kurz vor Mitternacht wird das Resultat via Liveübertragung in beide Ausstellungsräume übertragen. Für zwei Gewinner winkt ein unvergessliches Künstlernachtessen!

Helen, Aster & Askalu kochen Spezialitäten aus Eritrea und Äthiopien!

.

Museumsnachts-Programm des Nextex auf einen Blick:

18, 19, 20, 21, 22 Uhr:
Soundperformance
von Michael Blättler (Dauer 15 min.)

18 - 23.30 Uhr: persönliche Stimmabgabe

23.30 Uhr:
grosse Auslosung der zwei
GewinnerInnen mit Liveübertragung in die beiden Kunsträume Nextex und Architektur Forum Ostschweiz

 

Verköstigt werden Sie von Helen, Aster & Askalu mit Spezialitäten aus Eritrea und Äthiopien!

.


////////////////////////////////////////////////////


Do · 10. September ·

19 - 22 Uhr

Hinter der Bar mit Herbert Weber und Lika Nüssli


Reenactment 18. September 2014


////////////////////////////////////////////////////


Do · 17. September ·

19 - 22 Uhr

Hinter der Bar mit Marc Norbert Hörler

fly grand sanctuary.
and of never opium the kettle lost.
phobia and bland.


www.marcnorberthoerler.com


////////////////////////////////////////////////////


Do · 24. September ·

19 - 22 Uhr

Finissage



 

 

 

////////////////////////////////////////////////////