in der bar#01: sonja hugentobler

In der Bar sind die Wände nicht mehr weiss. Ausgehend von Raumsituation und Bedürfnissen der Nutzer/innen hat Sonja Hugentobler eine installative Wandmalerei für die Nextex-Bar umgesetzt. Auf schwarzem Untergrund hüpft ein Känguru in das einstige Grafik-Kabinett der Galeristin Wilma Lock. Raum strukturierend werden die Deckenbalken der Wand entlang verlängert. Beim Tresen hängt eine mit Bleistift gezeichnete Schürze, an der Wand ein kleines Regal mit Schnapsgläschen, ein runder Bistrotisch steht bei der Kochstelle. Auch das gute Stimmung verbreitende warme Licht von Glühbirnen gehört zur Inszenierung. Der Raum ohne Tageslicht mutiert zur guten Stube. 

Agathe Nisple führt zur Einweihung der «Kafibar» in die Arbeit von Sonja Hugentobler ein.

 

 

 

 

Zurück