24. Oktober - 24. November 2019

Nebelfleck

Künstlerkollektiv COSMOS: Esneider Gamboa Burbano, Tea Hatadi, Sylvia Jaimes, Almira Medaric, Bojan Mucko, Goran Škofić, Mirjam Wanner, Josip Zanki

Aktuell

KünstlerInnen:
Künstlerkollektiv COSMOS:
Esneider Gamboa Burbano
Tea Hatadi
Sylvia Jaimes
Almira Medaric
Bojan Mucko
Goran Škofić
Mirjam Wanner
Josip Zanki

Zudem Gastbeiträge von:
Diana Becerra Guzmán
Falk Messerschmidt
Helena Maria Reis
Leonel Vásquez
Yin Emceein

Für die Ausstellung «Nebelfleck» im Nextex liegt der Fokus des Künstlerkollektivs COSMOS auf der Re-Arrangierung der neu entwickelten Werke, Performances und Installationen. Die vorgängige Residenz im Kunstmuseum Thurgau als Ausgangspunkt nutzend, soll im Nextex ein Perspektivenwechsel vollzogen und neue Inszenierungsmöglichkeiten erprobt und ausgeführt werden. Im Sinne eines kosmischen Ansatzes wird das ganze Spektrum der Wabenstrukturen observiert und der Nebelfleck erforscht.

Nebelfleck: Wolkenartige, leuchtende, außerhalb unseres Sonnensystems liegende Gebilde aus Sternen, auch aus Gas und Staub (bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, , abgerufen am 09.09.2019).